Bereits zum 34. Mal veranstaltet der Musikverein Harmonie Maximiliansau in diesem Jahr das Lindenblütenfest auf der Tullawiese. Etliche Musikvereine aus der Region haben ihr Kommen zugesagt. Das Fest beginnt am Samstag, 24. Juni um 17 Uhr mit dem musikalischen Marsch der „Harmonie“ durch den Ort. Rechtzeitig zum Fassanstich werden die Musiker gegen 18 Uhr auf der Wiese hinter der Tullahalle eintreffen. Im Verlauf des Abends spielen der Musikverein Jockgrim und ab 21 Uhr die Kultuskapelle Hayna.

Am Sonntag, 25. Juni, beginnt der Festtag mit dem Frühschoppen um 11.30 Uhr. Es spiel der Musikverein Edelweiß Wörth. Ab 12 Uhr gibt es Mittagstisch. Ab 14 Uhr unterhalten die Jugendkapellen aus Maximiliansau und Steinweiler gemeinsam die Festgäste. Ab 15.30 Uhr gehört die Bühne jungen Turnern, die ihr Können vorführen. Der Musikverein Steinweiler wird ab 16 Uhr für Stimmung sorgen. Um 18 Uhr übernehmen die Original Pfälzer Blasmusikanten aus Neuburg. Die Bevölkerung ist zu dem schon zur Tradition gewordenen Wiesenfest „Unter den Linden“ herzlich eingeladen. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg. Bei schlechtem Wetter wird das Fest in die Tullahalle verlegt. Freunde und Förderer des Musikvereins werden um Kuchenspenden gebeten, die im Verlauf des Festes an der Kaffeebar abgegeben werden können.

Herzlich Willkommen auf der Website des Musikvereins Harmonie Maximiliansau e.V.

Als Verein der Stadt Wörth am Rhein sind wir Mitglied im Kreismusikverband Germersheim und im Bund Deutscher Blasmusikverbände.